Kinderzähne sind wegen der noch ausstehenden Mineralisation des Zahnschmelzes anfällig und das Zähneputzen ist gerade während des Zahnwechsels schwierig. Damit die bleibenden Zähne diesen problematischen Zeitraum gesund überstehen, brauchen Kinder und Jugendliche professionelle Unterstützung. Wir kontrollieren laufend die Mundhygiene, motivieren, geben Tipps und passen die Empfehlungen zur Zahnputztechnik an die sich verändernden Bedingungen im Mund an.

Zum Schutz vor Karies fluoridieren wir auch die Zähne und versiegeln die Kauflächen. Gerade die Fissurenversiegelung hat sich zur Prophylaxe gegen die in diesem Alter häufige Karies an den Kauflächen der Zähne bestens bewährt.

Kinder haben heute gute Chancen, schöne gesunde Zähne zu behalten und sich später keine Gedanken mehr über Plomben oder Zahnersatz machen zu müssen. Nehmen Sie diese Chance für Ihre Kinder wahr! Die Krankenversicherungen übernehmen die Prophylaxekosten. Verschenken Sie also nicht die Möglichkeit, die Zähne Ihrer Kinder gesund zu erhalten!


Flat-Icon Zahn Info

Gut zu wissen:

Auch für das Bonusheft verlangen die Krankenkassen bis zum achtzehnten Lebensjahr zwei Eintragungen pro Jahr. Dabei dürfen nur die nachweislich erfolgten Prophylaxesitzungen eingetragen werden.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Zähne gesund zu erhalten. Auf Wunsch erinnern wir Sie rechtzeitig telefonisch an Ihren Termin zur Vorsorge, der zweimal im Jahr stattfinden sollte. Nach unserer Erfahrung ist die Chance, dass Sie durch unseren „Weckruf“ alle Prophylaxemöglichkeiten wirklich ausschöpfen sehr hoch! Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos.


» Unsere Service-Angebote